Back to Top

 

LänggassblattEini­ge publi­zier­te Tex­te aus der Quar­tier­zei­tung «Läng­gass­blatt».

«Ready to rum­ble» Die Ber­ner Pro­fi­bo­xe­rin Aniya Seki kämpft im Map­pa­mondo um drei Titel

2. Juni 2017 - Länggassblatt

Am 24. Juni lebt im Restau­rant Map­pa­mondo die alte Box-Tra­di­ti­on wie­der auf: Um nicht weni­ger als drei Titel geht es, wenn die Ber­ne­rin Aniya Seki und Eva Vor­aber­ger aus Öster­reich auf­ein­an­der­tref­fen. Das Läng­gass­blatt hat die Lokal­ma­ta­do­rin getrof­fen. [mehr lesen] 

Auf in den Kampf Der jun­ge Grün­li­be­ra­le Mau­rice Lind­gren ist der neue Läng­gäss­ler im Ber­ner Stadtrat.

Maurice Lindgren - Rathaus #1

3. Februar 2017 - Länggassblatt

Seit dem Wahl­sonn­tag Ende Novem­ber letz­ten Jah­res ist die Läng­gass-Depu­ta­ti­on im Stadt­par­la­ment um einen Namen gewach­sen: Mau­rice Lind­gren hat auf Anhieb die Wahl in den Stadt­rat geschafft. Das Läng­gass­blatt hat den Jung­po­li­ti­ker kurz vor Amts­an­tritt getrof­fen. [mehr lesen] 

Haupt­sa­che, die Musik ist gut Andre­as Ryser ist auf stän­di­ger Mis­si­on für elek­tro­ni­sche Beats

andreas_ryser

28. Oktober 2016 - Länggassblatt

«Elek­tro» ist Musik in den Ohren von Andre­as Ryser. Das «Läng­gass­blatt» hat die graue Emi­nenz der Schwei­zer Elek­tro­sze­ne und Inha­ber eines eige­nen Plat­ten­la­bels getrof­fen. [mehr lesen] 

And The Groo­ve Goes On And On Das Swiss Jazz Orches­tra bringt den Big­band-Sound in die Länggasse

Länggassblatt Nr. 240

2. September 2016 - Länggassblatt

Im legen­dä­ren Bier­hü­beli gibt es einen Geheim­tipp für Lieb­ha­be­rin­nen und Lieb­ha­ber des Big­band-Jazz: Jeden Mon­tag­abend spielt das Swiss Jazz Orches­tra. Des­sen neue Sai­son star­tet im Okto­ber. Das «Läng­gass­blatt» war an der Der­niè­re der letz­ten Sai­son dabei. [mehr lesen] 

wash bar wäscht schmut­zi­ge Wäsche Wasch­sa­lon mit neu­ar­ti­gem Konzept

wash bar Bern

2. September 2016 - Länggassblatt

In der unlängst eröff­ne­ten «Wel­le 7» an der Schan­zen­stras­se ist neben vie­len wei­te­ren Dienst­leis­tern und Geschäf­ten auch ein Wasch­sa­lon ein­ge­mie­tet. Die Betrei­ber ver­su­chen das alte Kon­zept der Münz­wä­sche­rei mit neu­en Ide­en ins drit­te Jahr­tau­send zu ret­ten. [mehr lesen] 

Der Läng­gas­se geht ein neu­es Licht auf Spar­sa­me Stras­sen­lam­pen: Die Stadt hat umgerüstet

EWB

10. Juni 2016 - Länggassblatt

Seit eini­gen Wochen ist der Umbau der Ber­ner Stras­sen­be­leuch­tung hin zum strom­spa­ren­den und effi­zi­en­ten Licht voll­endet. Das Gross­pro­jekt von Ener­gie Was­ser Bern begann vor rund sechs Jah­ren. In die­ser Zeit wur­den allein im Läng­gas­squar­tier 1’160 strom­fres­sen­de durch ener­gie­spa­ren­de Stras­sen­lam­pen ersetzt. [mehr lesen] 

Do in Rome as Romans do Das Rei­se­bü­ro Kara­van­Se­rail ist auf den Ori­ent spezialisiert

Heinz Gröli, KaravanSerail

5. Februar 2016 - Länggassblatt

Es geht ruhig zu und her an die­sem win­ter­li­chen Diens­tag­mor­gen im Rei­se­bü­ro an der Ecke Gesell­schafts­stras­se-Neu­feld­stras­se. Das Tele­fon bleibt stumm – die neu­en Mails im Post­ein­gang ver­spre­chen kei­nen Rekord­um­satz. «Kara­van­Se­rail» prangt am gross­zü­gi­gen Schau­fens­ter. Und Bil­der jener Desti­na­tio­nen, die Inha­ber Heinz Gröli aus dem Eff­eff kennt und anbie­tet: Rei­sen in den Ori­ent. Auf dem Trot­toir steht Grö­lis Ves­pa. [mehr lesen]