Select Page
© Mar­cel Vogler/pixelio.de

Jour­na­lis­mus

Ein Aus­zug aus der jour­na­li­sti­schen Arbeit für vie­ler­lei Medien.

Jetzt ist Hoch­sai­son für Langfinger© Tim Reckmann/pixelio.de

Jetzt ist Hoch­sai­son für Langfinger

Die Zahl der Ein­brü­che nimmt zwar in der Schweiz lau­fend ab, den­noch: das Bun­des­amt für Sta­ti­stik berich­te­te im ver­gan­ge­nen Jahr von 19 410 Ein­brü­chen in Ein- und Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser. 53-mal wird also täg­lich irgend­wo in der Schweiz ein Ein­bruch in einen Pri­vat­haus­halt ver­übt. » wei­ter­le­sen

Ener­gie­wen­de in der zwei­ten Runde© Karl-Heinz Laube/pixelio.de

Ener­gie­wen­de in der zwei­ten Runde

In zahl­rei­chen Kan­to­nen ste­hen der­zeit Volks­ent­schei­de zu revi­dier­ten Ener­gie­ge­set­zen an. Prak­tisch als Schluss­fol­ge­rung der natio­nal beschlos­se­nen Ener­gie­stra­te­gie. Der Haus­ver­ein enga­giert sich dezi­diert für die­se Vor­la­gen, der­weil rück­wärts­ge­rich­te­te Kräf­te unter der Ägi­de des Haus­ei­gen­tü­mer­ver­bands HEV den Fort­schritt tor­pe­die­ren. » wei­ter­le­sen

Neue Wege bei der Abfalltrennung© Stadt Bern

Neue Wege bei der Abfalltrennung

Die Stadt Bern sucht einen neu­en Weg beim Recy­cling und testet seit Anfang Sep­tem­ber ein neu­es und schweiz­weit ein­zig­ar­ti­ges Recy­cling-System mit far­bi­gen Abfall­säcken. Die Stadt bringt damit den Sam­mel­con­tai­ner prak­tisch vor die Haus­tü­re und trägt der 24-Stun­den- Gesell­schaft Rech­nung. » wei­ter­le­sen

Elek­tro-Boom stellt neue Herausforderungen© Tim Reckmann/pixelio.de

Ele­k­­tro-Boom stellt neue Herausforderungen

Fast hun­dert Fahr­zeu­ge mit Elek­tro­an­trieb wer­den wöchent­lich in der Schweiz neu imma­tri­ku­liert – und eine hal­be Mil­li­on eBikes sind bereits auf Schwei­zer Stras­sen unter­wegs. Der Trend zur Elek­tro­mo­bi­li­tät gewinnt immer mehr an Fahrt. Lang­fri­stig und vor­aus­schau­end den­ken lohnt sich – ganz beson­ders für Immo­bi­li­en­be­sit­zen­de und Bau­herr­schaf­ten. » wei­ter­le­sen

Die sda – vom Ruhe- zum Unruhepol© @inside_sda/Twitter

Die sda – vom Ruhe- zum Unruhepol

In der Läng­gas­se ist seit Jahr­zehn­ten – von Pas­san­ten kaum wahr­ge­nom­men – eine der wich­tig­sten Insti­tu­tio­nen des Schwei­zer Medi­en­ge­schäfts zu Hau­se: an der Läng­gassstras­se 7, in einem schmuck­lo­sen Beton­bau aus den 80er-Jah­ren, liegt der Haupt­sitz der Schwei­ze­ri­schen Depe­schen­agen­tur sda. Seit eini­gen Wochen flat­tern am Büro­kom­plex Trans­pa­ren­te. Es ist offen­sicht­lich: Bei der sda ist Feu­er im Dach. » wei­ter­le­sen

Wenn’s wie­der kreucht und fleucht© luise/pixelio.de

Wenn’s wie­der kreucht und fleucht

Jetzt zieht es Hob­by­gärt­ne­rin­nen und ‑gärt­ner wie­der nach draus­sen. Land­auf, land­ab will die Umge­bung wie­der aus dem Win­ter­schlaf erweckt und in Schuss gehal­ten wer­den. Wie aber wird des Gar­ten­lieb­ha­bers Para­dies auch zu einem Eldo­ra­do für aller­lei Vögel, Insek­ten und Nütz­lin­ge? Casa­nostra hat bei Exper­ten nach­ge­fragt. » wei­ter­le­sen

Die Schweiz ist bei der Lärm­be­kämp­fung im Verzug© Paul-Georg Meister/pixelio.de

Die Schweiz ist bei der Lärm­be­kämp­fung im Verzug

Seit 31. März soll­ten die Kan­tons- und Gemein­de­stras­sen in der Schweiz lärm­sa­niert sein. Aller­dings: die Frist ist an vie­len Orten unge­nutzt ver­stri­chen. Jetzt droht der öffent­li­chen Hand eine Wel­le von teu­ren Kla­gen. » wei­ter­le­sen

Da erblasst selbst Mei­ster Proper© birgitH/pixelio.de

Da erblasst selbst Mei­ster Proper

Rei­ni­gungs­mit­tel, wie sie täg­lich im Haus­halt benutzt wer­den, sind häu­fig üble Che­mie­keu­len. Dabei gin­ge es oft ganz natür­lich – mit selbst­ge­mach­ten Rei­ni­gern. Casa­nostra stellt eini­ge haus­ge­mach­te Putz­mit­tel vor. Ide­al für den Früh­jahrs­putz. » wei­ter­le­sen

Sau­be­ren Strom von Nach­bars Dach beziehen© Dr. Klaus-Uwe Gerhardt/pixelio.de

Sau­be­ren Strom von Nach­bars Dach beziehen

Mit dem neu­en Ener­gie­ge­setz eröff­nen sich seit Anfang Jahr neue Mög­lich­kei­ten: Wer den eige­nen, über­schüs­si­gen Solar­strom direkt ver­kau­fen will, darf dies nun über­all tun. » wei­ter­le­sen

«Musi­Kuss» und sei­ne «Laen­go­Bar­den»© Läng­gass­blatt

«Musi­Kuss» und sei­ne «Laen­go­Bar­den»

Die Fas­nacht steht vor der Tür. Gross­kampf­ta­ge auch für die Schnit­zel­bänk­ler aus der Läng­gas­se: die «Laen­go­Bar­den». Vor der «schön­sten Zeit des Jah­res» hat das «Läng­gass­blatt» einen der jahr­gangs­äl­te­sten Schnit­zel­bänk­ler der Stadt getrof­fen. » wei­ter­le­sen

Bar­rie­re­frei­es Bau­en nützt allen© Uta Herbert/pixelio.de

Bar­rie­re­frei­es Bau­en nützt allen

Wir sor­gen vor, wir pla­nen, den­ken vor­aus, äuf­nen eine drit­te Säu­le; bloss beim eige­nen Zuhau­se – der mit­un­ter wich­tig­sten Inve­sti­ti­on im Leben – geht der Vor­sor­ge­ge­dan­ke häu­fig ver­ges­sen. Oft wer­den Woh­nun­gen gekauft oder Häu­ser gebaut, wel­che spä­ter zum Bume­rang wer­den. Das müss­te nicht sein. » wei­ter­le­sen

Auf Emp­fang bleiben© Andre­as Käser­mann

Auf Emp­fang bleiben

In weni­gen Wochen läuft in der Schweiz die Gna­den­frist für das ana­lo­ge Tele­fon­netz ab. Vie­le haben bereits umge­stellt – für Nach­züg­ler wird es jetzt Zeit, auf IP-Tele­fo­nie umzu­stei­gen. » wei­ter­le­sen