Einige aktuelle Texte & Beiträge:

Fossiles ins Museum – nicht in den Tank

Kli­maziele im Verkehrssek­tor erre­ichen – geht das? Klar, sagt eine Mobil­itätsstudie der Forschungsstelle Infras. Eben­so klar zeigt die Unter­suchung jedoch auf: Wir müssen uns gehörig sputen, um den Zug in Rich­tung Net­to-Null nicht zu ver­passen. » weit­er­lesen

«Wir müssen die Weichen jetzt richtig stellen»© Beat Mumenthaler/Uvek

«Wir müssen die Weichen jetzt richtig stellen»

Es liegt ein grif­figes CO2-Gesetz auf dem Tisch. Was die Mass­nah­men im Verkehrs­bere­ich dem Kli­ma nützen und warum ihr die Abstim­mung keine schlaflosen Nächte beschert, erk­lärt die zuständi­ge Bun­desrätin Simon­et­ta Som­maru­ga im Inter­view. » weit­er­lesen

Die Wegwerfgesellschaft© wilhei/pixelio.de

Die Wegwerfgesellschaft

Von wegen «aus den Augen, aus dem Sinn»: Herr und Frau Durch­schnitts-Schweiz­er pro­duzieren Unmen­gen an Müll. Etwa 6 Mil­lio­nen Ton­nen Kehricht fall­en Jahr für Jahr allein in Schweiz­er Haushal­tun­gen an. Das sind fast 11,5 Ton­nen pro Minute. Zeit, umzu­denken. » weit­er­lesen

Ist die Gemeinschaftswaschküche ein Auslaufmodell?© hauku/pixelio.de

Ist die Gemeinschaftswaschküche ein Auslaufmodell?

Einst war sie der absolute Nor­mal­fall: die Gemein­schaftswaschküche, welche in einem Mehrparteien­haus von allen genutzt wurde. In der 24-Stun­den-Gesellschaft passt sie jedoch mitunter nicht mehr so recht zu den steigen­den Kom­for­t­ansprüchen und ver­schwindet mehr und mehr. Dabei hat die gemein­schaftlich genutzte Waschküche viele Vorteile. » weit­er­lesen

Auf Gedeih und Genuss© nature.picture/pixelio.de

Auf Gedeih und Genuss

Der Früh­ling ist endgültig ins Land gezo­gen und die Gärten erwachen. Nach der Brachzeit zieht es jet­zt auch Hob­bygärt­ner­in­nen und ‑gärt­ner wieder nach draussen. Was soll denn heuer gedei­hen? Casanos­tra schlägt vor, sich auf alte, sel­tener gewor­dene Sorten einzu­lassen. Ein Plä­doy­er für mehr Heimatschutz im eige­nen Garten. » weit­er­lesen